PRIMER QUIZ FÜR DEINE HAUTBEDÜRFNISSE

Ein Primer ist mehr als nur eine Grundierung für Dein Make-up. Er ist der Schlüssel für ein langanhaltendes, makelloses Finish – unabhängig von Deinem Hauttyp. In unserem Primer-Quiz findest Du heraus, welcher Primer am besten zu Dir und Deinen individuellen Hautbedürfnissen passt. Von öliger Haut über trockene Haut bis hin zu Mischhaut und sensibler Haut – wir haben den perfekten Primer für Dich.

Primer für trockene Haut:

Trockene Haut neigt dazu raue Hautstellen und Schüppchen zu bilden. Das wollen wir für ein ebenmäßigen Teint allerdings nicht. Dafür eignet sich perfekt ein feuchtigkeitsspendender Primer, der durch den extra Feuchtigkeitsschub Deine Haut sofort erfrischt und von innen heraus aufgepolstert, sodass Unregelmäßigkeiten im Teint ausgleichen werden.

Primer für ölige Haut:

Bei öliger Haut kann es oft sein, dass Deine Foundation nicht so langanhaltend ist,
wie sie sein sollte. Deshalb solltest Du zu einem Primer greifen, der Deine
Poren verfeinert und die Talgproduktion eingeschränkt. Dadurch wird Dein Teint
mattiert und zurückbleibt ein ebenmäßiges Finish.

Primer für Mischhaut:

Bei Mischhaut sind die Bedürfnisse nicht eindeutig da Deine Haut
zu trocknen und öligen Stellen neigt. Hier eignet sich das Multi-Primig
hervorragend. Das bedeutet Du applizierst einen Primer für trockene Haut
außerhalb Deiner T-Zone und auf den Rest des Gesichtes einen Primer für ölige
Haut der Talg und vergrößerte Poren minimiert. Im idealen Fall hast Du einen
Primer der beide Bedürfnisse abdeckt.